Kobrille

Erweiterte Realitätsbrille für den Kampf und das Training

Kobrillen sind Brillen, die über dem echten Bild virtuelle Informationen anzeigen.

Im Militärbereich dienen Sie:

    • der einfacheren Orientierung durch die Anzeige eines Zugangsplan für einen bestimmten Ort in Echtzeit;
    • der Erkennung und Identifizierung von Gegenständen oder Personen an Einsatzorten;
    • der Erkennung und Identifizierung von Gegenständen oder
      Personen an Einsatzorten;
    • der Auskunft über zu überwindende Hindernisse;
    • der Lieferung von Echtzeitinformationen, die die Entscheidfindung
      erleichtern.

Die Kobrille besteht aus:

    • einem Bildschirm für den Anzeigebereich;
    • Videosensoren, um die Umgebung zu filmen;
    • einem elektronischen Gyroskop, das die virtuellen Bewegungen aufzeichnet;
    • einem Chip für die satellitengestützte Ortsbestimmung;
    • einer Internetverbindung für den Empfang der Informationen;
    • genügend Leistung für die Datenverarbeitung.

Sie können in einen Helm oder Kontaktlinsen integriert oder auf die Hornhaut transplantiert werden.

KOLLEKTOR

eine Perle

Das Buch: 240 Seiten im Format 148 x 210 mm, 2-farbig gedruckt auf 115 g Arctic White Papier, 330 g Umschlag mit Klappen, Vierfarbdruck. Gedruckt in der Schweiz.

Preis: 23 CHF/€
(Kostenloser Versand innerhalb der Schweiz und Europa.)

PDF

In seiner digitalen Version ist das Buch kostenlos erhältlich.

Das Soldatenbuch, das zwischen 1958 und 1974 an jeden Soldaten verteilt wurde, erklärte auf 384 Seiten alles, was es über die Schweiz und ihre Armee zu wissen gab..

Das 2021 fertiggestellte Soldat der Zukunft nimmt auf 240 Seiten die neuen Wörter vorweg, die die Tätigkeiten, Funktionen, Waffen und Situationen benennen, mit denen der Soldat morgen konfrontiert sein wird.

Der Soldat der Zukunft ist das unentbehrliche Wörterbuch für die heutigen Bürgerinnen und Bürger, um die technologischen Herausforderungen des Militärs von morgen zu verstehen.

Der Soldat der Zukunft schlägt neue Wörter für die Tätigkeiten, Funktionen, Waffen und Situationen vor, mit denen der Soldat morgen konfrontiert sein wird.

Jedes Wort im Buch wird illustriert, definiert und analysiert. Dann ergänzt durch die Präsentation vorhandener Innovationen, Fragen und eine oder mehrere Fiktionen.

Die Autoren : Anne-Caroline Paucot ist Zukunftsschriftstellerin bei Les Propulseurs. Quentin Ladetto ist Leiter der Technologiefrüherkennung bei armasuisse Wissenschaft und Technologie.

Wörter, die von Definitionen, Illustrationen und Dichtung begleitet werden.

Dieses ernsthafte Buch, das sich selbst nicht zu ernst nimmt, soll zum Nachdenken über die Streitkräfte von morgen anregen.

Mit den eminenten Beiträgen von:
Viola Amherd, Bundesrätin und Chefin des Eidgenössischen Departements für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS); Dr. Marc Atallah, Direktor des Maison d’Ailleurs und Lehr- und Forschungs- beauftragter an der Universität Lausanne; Emmanuel Chiva, Direktor der französischen Agentur für Innovation in der Verteidigung (AID); Dr. Ulf Ehlert, Leiter, Strategie und Politik, Büro des NATO Chief Scientist; Dr. Gabriele Rizzo, Zukunftsforscher und Verteidigungsberater; Korpskommandant Thomas Süssli, Chef der Schweizer Armee.

Das Buch Soldat der Zukunft

Übersicht der Seiten 1 bis 32 und der hinteren Umschlagseite

Please wait while flipbook is loading. For more related info, FAQs and issues please refer to DearFlip WordPress Flipbook Plugin Help documentation.